Serviervorschläge

Steak und Cheddar-Pie

zu Guinness® Draught

Rezepte & Serviervorschläge

Steak und Cheddar-Pie

Hauptgerichte
Vorbereitungszeit:
30 Min.
Kochzeit:
2 Stunden 30 Min.
Portionen
15

Zutaten

3 Zweige frischer Thymian

3 Zwiebel, gehackt

2 Karotten, gehackt

3 Selleriestangen, gehackt

5 Knoblauchzehen, zerstoßen

3 EL Salz

2 EL Pfeffer

110 g grüne Erbsen

2 kg Rindfleisch

7,5 l Rinderbrühe

240 ml Rotwein

120 ml Rapsöl

240 ml hochwertige Steaksauce

3 1/2 Blätter Blätterteig

240 g reifer Cheddarkäse

1 Ei, geschlagen

Vorbereitungszeit:
30 Min.
Kochzeit:
2 Stunden 30 Min.
Portionen
15

Geben Sie einen Esslöffel Rapsöl in eine große Kasserolle und braten Sie das Fleisch bei mittlerer Hitze, bis es braun ist. Geben Sie als nächstes Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch in den Topf. Weitere fünf Minuten kochen und mit Rotwein ablöschen. Geben Sie Thymian, Salz, Pfeffer, Rinderbrühe und Steaksauce zum Fleisch hinzu. Ohne Deckel eine Stunde köcheln lassen (oder bis das Fleisch zart ist), dabei gelegentlich umrühren. Wenn das Schmorgericht gar ist, geben Sie die Erbsen hinzu und nehmen Sie den Topf vom Herd.

Stellen Sie die Fleischmischung kalt. Fetten Sie die Kuchenformen ein und legen Sie den Boden mit dem Blätterteig aus, je ca. 20 x 10 cm. Geben Sie die Fleischmischung und etwas Cheddarkäse auf den Teig.

Verrühren Sie zum Bestreichen in einer kleinen Schüssel das Ei mit einem Schuss Wasser. Bepinseln Sie den Rand des Teiges mit der Eimasse. Kleben Sie den oberen Teil des Teiges auf den mit dem Ei bestrichenen Rand und drücken Sie die Kanten fest. Stechen Sie vorsichtig kleine Löcher in die Oberseite des Teigs, damit die Füllung atmen kann. Bepinseln Sie die gesamte Teigoberseite mit der Eimasse, damit die fertige Pie goldfarben glänzt. Legen Sie die einzelnen Pie-Stücke auf ein mit Backpapier belegtes Bleck und schieben es bei 175° C in den vorgeheizten Backofen. 25 Minuten backen oder bis die Pie goldbraun ist.

Passt perfekt zu Guinness® Draught